Bestände

Verfügbarer Bestand

Der verfügbare Bestand in allen Vertriebskanälen, wie z. B. Online-Shop, …

Berechnung: physischer Lagerbestand – Pufferbestand – Reservierungen in Aufträgen (Bestellungen) – Reservierungen in Picklisten = verfügbarer Bestand

Physischer Lagerbestand

Der physisch vorhandene Lagerbestand eines Artikels über alle Lager bzw. Lagerplätze.

Bestand am Artikel

Produkte ➞ Produktliste ➞ Produkt ➞ Reiter „Lager“

Shopbestand

Im Widget Shopbestand wird der aktuelle, im Online-Shop verfügbare Bestand angezeigt.

Pufferbestand

Mit dem Pufferbestand kann man den verfügbaren Bestand für Vertriebskanäle pro Artikel anpassen. Ist die Menge positiv, wird dieser vom verfügbaren Bestand angezogen, ist sie negativ wird sie hinzugezählt. Dies kann z.B. bei Produkten mit einer hohen Bruchquote nützlich sein.

  • realer Lagerbestand = 90
  • Pufferbestand = 10
  • Im Shop verfügbare Menge = 80 (vorausgesetzt es gibt keine Reservierungen)

Min. Lagerbestand

Hier wird der Lagerbestand definiert, ab dem der Artikel automatisch für eine Nachbestellung in der Einkaufsliste angezeigt wird.

Alle artikelspezifischen Lagereinstellungen können beim Artikel im Widget Lager vorgenommen werden.

Reservierungen

Reservierungen in Bestellungen

Wareneingang ➞ Reservierungen ➞ In Bestellungen

Reservierungen in Bestellungen umfassen alle reservierten Artikel innerhalb der vorhandenen Aufträge. Die Reservierung wird mit Abschluss der Bestellung vorgenommen und bleibt bestehen, bis der Auftrag versendet oder storniert wurde.

Durch einen Auftrag werden die bestellten Mengen automatisch reserviert, das heißt vom Shopbestand abgezogen. Mit jedem Auftrag reduziert sich die verfügbare Menge im Shop.

Reservierungen auf Picklisten

Wareneingang ➞ Reservierungen ➞ Auf Picklisten

Mit einer Bestellung ist nicht automatisch der physische Bestand reserviert. Erst wenn eine Pickliste generiert wurde, wird der physische Lagerbestand reserviert.

Reservierungen in Picklisten zeigen alle Artikel, die aktuell in Picklisten reserviert wurden, inklusive der zugehörigen Picklisten. Die Reservierung wird vorgenommen, wenn die Pickliste generiert wird und wird erst aufgehoben wenn die Pickliste kommissioniert oder gelöscht wird.

Wiki-Beitrag: Reservierungen

Lagerbestände ändern

Lagerbuchung

Jede Warenbewegung muss im System erfasst sein, um genaue Informationen rund um Ihr Lager zur Verfügung stellen zu können. Wollen Sie Ware von einem Lagerplatz zu einem anderen Lagerplatz bewegen? Wollen Sie Ware ausbuchen, z.B. weil ein Artikel zu Bruch ging? Nutzen Sie dazu bitte stets eine Lagerbuchung.

Wiki-Beitrag: Lagerbuchung

Inventur

Wollen Sie eine Inventur Ihres Lagers durchführen? Oder wollen Sie Ihren derzeitigen Lagerbestand mehrerer Artikel schnell und unkompliziert anlegen? Hierfür bietet Warexo die Inventur-Funktion.

Wareneingang ➞ Bestand ➞ Inventur

Warenbewegung

Wareneingang ➞ Bestand ➞ Warenbewegung

Unter „Warenbewegung“ finden Sie eine Übersicht jeder einzelnen durchgeführten Buchung (Eingang, Ausgang, Inventur).

Hier finden Sie

  • Lager- und Artikelinformationen
  • Typ: Buchungstyp (mögliche Typen: Eing. Lieferantbestell., Eing. Warenlieferung, Ausg. Versand,, Ausg. Materialien, Ausg. Defekt, Eing. Retoure, Ausg. Entsorgung, Inventur)
  • Menge: Buchungsmenge
  • Restmenge: Bestand nach der Buchung
  • Vorherige Restmenge: Bestand vor der Buchung
  • Reserviert: reservierter Bestand – dieser kann bei Bedarf hier manuell korrigiert werden

Updated on 2. Januar 2023

Was this article helpful?

Related Articles

Antwort nicht gefunden?
E-Mail mit detaillierter Beschreibung und ggf. Link und/oder Screenshot:
Supportanfrage stellen